die_schreibenden
Claudia Thesenfitz
Jun 14, 2019 · 32 min
Play episode
Claudia Thesenfitz hat für verschiedene Magazine gearbeitet, Biografien verfasst und ist nun erfolgreiche Roman-Autorin. Wir haben in ihrem wunderschönen Garten gesessen (ihr werdet die Vögel zwitschern hören) und uns über die schwierige Arbeit mit Prominenten an ihren Lebensgeschichten unterhalten. Es geht um ihre Kindheit in einer Hippie-Welt zwischen Berlin und Hamburg und und den großen Traum von einer Karriere zwischen „Fame“ und „Flashdance“. Claudia erzählt, wie man Biografin von Prominenten wird, was man beim Schreiben mit der Stimme eines anderen beachten muss und ob man jemanden mögen muss, dessen Lebensgeschichte man aufschreibt. Auch um Kritik geht es in dieser Podcast-Folge, vor allem auch um die, die man in der Zusammenarbeit mit Prominenten erlebt. Unter den Buchtipps von Claudia ist keine Biografie, aber ein Kinderbuch. Buchtipps: Claudia Thesenfitz - Sylt oder Selters / Sylt oder Solo Meer Liebe auf Sylt /Mit James auf Sylt mit NENA - Willst Du mit mir gehen mit Dieter Wedel - Vom schönen Schein und wirklichen Leben Biografie Uwe Ochsenknecht - Was bisher geschah Auf dem Laufsteg bin ich schwerelos – die Autobiografie des Rollstuhl-Models Josephine Opitz Der Dingdongdilli - Bill Peet (übersetzt von Thomas Kupfermann) Doris Knecht - Alles über Beziehungen Andrea De Carlo - Vögel in Käfigen und Volieren (übersetzt von Burkhart Kroeber) William Somerset Maugham z.B. Auf Messers Schneide / Der bunte Schleier Thomas Glavinic z.B.Gebrauchsanweisung zur Selbstverteidigung / Der Jonas-Komplex
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu