#060 - Dankbarkeit in vollen Zügen empfangen und genießen
Play episode · 17 min
Wie geht es Dir, wenn Du einen Dank erhältst? Wie reagierst Du? Nimmst Du es mit vollem Herzen an oder fällt es Dir sehr schwer das überhaupt zu hören?
Leider erleben wir es manchmal, dass es uns oder unserem Gegenüber sehr schwer fällt den Dank zu hören und anzunehmen. Es folgen dann Sätze wie: "Ach, dafür nicht.", "Nichts zu danken." oder "Nicht der Rede wert.". Das ist sehr bedauerlich, denn dadurch entgeht sowohl dem Dankenden als auch dem Empfänger eine wunderbare Gelegenheit zu erleben, was den anderen gerade bewegt sowie eine tiefe zwischenmenschliche Verbindung. Eine Verbindung, die bezeugt wie wunderbar auch völlig fremde Menschen zu unserem Wohlbefinden beitragen. Und wie erfüllend es ist, dieses Geschenk miteinander zu feiern. Ganz gleich wie klein oder groß dieses Geschenk ist (Tür geöffnet, beim Umzug geholfen etc.).
Dankbarkeit ist ein Geschenk, welches angenommen werden mag, damit es immer wieder aufs Neue die freudige Lust verspürt sich zu offenbaren.  
Übungen:

Teilst Du Deine Dankbarkeit mit? In welcher Form?Wann fällt es Dir schwer, wann leicht Dankbarkeit mitzuteilen/anzunehmen?In welchen ungewohnten Situationen könntest Du danken?  Wann fällt bei Dir und anderen Dank auf fruchtbaren Boden? Probiere Dich aus Deine Dankbarkeit in den 3 Schritten der GFK mitzuteilen: Was hat der andere getan? (Wahrnehmung)Wie geht es Dir dabei? (Gefühl)Welches Bedürfnis wurde dadurch bei Dir erfüllt? (Bedürfnis)


Wir wünschen Dir viel Freude mit dieser Folge. Wenn Du magst, hol Dir jetzt den Newsletter und bleib dran beim Thema GFK: https://podcast.gfk-trainer.de/episoden
Hier erfährst Du mehr über uns und den GFCast:
https://gfcast.de
oder schreib uns: gfcast@gfk-trainer.de
More episodes
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu