GFCast - Der Podcast über achtsame Kommunikation
#037 - So gelingt es Dir Verbindung herzustellen
Aug 31, 2018 · 26 min
Play episode
Es gibt Menschen, bei denen wir uns so wohl fühlen, dass wir gar nicht von ihrer Seite weichen wollen. Sie hören uns zu, sind für uns da und wenn sie etwas sagen, dann scheinen sie einen Draht zu uns gefunden zu haben, wenn sie treffen immerzu ins Schwarze. Wir erkennen, dass sie uns verstehen und wir sind oft sehr erleichtert darüber. Bei andere Menschen können wir nicht schnell genug flüchten, weil sie Dinge sagen und tun, die uns so gar nicht zusagen. Doch worin genau liegt der Unterschied?Hast Du Dich schon
einmal gefragt, wie Du einen anderen Menschen besser erreichen
kannst? Wie Du es schaffst, dass sich jemand Dir gegenüber öffnet
und anvertraut? Was machen Menschen genau, denen genau das gelingt? Das haben wir uns auch gefragt und betrachten deshalb heute den
Unterschied zwischen dem „Fragen vs. Einfühlen, wie es jemandem
geht“. Wie wirkt das eine und das Andere auf unser Gegenüber? Wann
ist was angebracht? Was schafft Verbindung, Offenheit und Vertrauen?
Darüber sprechen wir heute.Übungen:Was tun oder sagen die Menschen, bei denen Du Dich so unwohl fühlst?Was tun oder sagen die Menschen, bei deren Nähe Du Dich so gerne aufhältst?Bist Du Dir dessen bewusst, was Du tust, dass die einen flüchten und die anderen so gerne an Deiner Seite sind?Wie könntest Du Deine Kommunikationsart verbessern?Versetze Dich in den anderen hinein und frage Dich, wie es ihm wohl gehen mag.Biete der Person ein Gefühl und ein Bedürfnis an, um abzugleichen, ob Du richtig liegst, z.B.: "Bist Du frustriert, weil Du Dir Anerkennung wünschst?"


Wir wünschen Dir viel Freude mit dieser Folge. Wenn Du magst, hol Dir jetzt den Newsletter und bleib dran beim Thema GFK: https://podcast.gfk-trainer.de/episoden
Hier erfährst Du mehr über uns und den GFCast:
https://gfcast.de
oder schreib uns: gfcast@gfk-trainer.de
Search
Clear search
Close search
Google apps
Main menu